Fragen Sie den Semalt-Experten: Was Google Analytics-Benchmarking für Unternehmen bedeutet

Google ist eine der bekanntesten und einflussreichsten Suchmaschinen . Kürzlich wurde angekündigt, dass alle Analytics-Benutzer in den kommenden Monaten über ihr Dashboard auf die Branchen-Benchmarking-Berichte zugreifen können. Diese Berichte geben den Webmastern einen Einblick in ihre Websites. Außerdem erhalten sie eine Vorstellung davon, was heutzutage angesagt ist und wie sie durch eine gute Leistung in den Augen von Google einen starken Traffic auf ihre Websites erzielen können.

Andrew Dyhan, der Customer Success Manager von Semalt , gibt hier einige überzeugende und nützliche Tipps zu diesem Thema.

Es ist richtig, dass die Benchmarking-Berichte noch nicht allen Website-Eigentümern zur Verfügung stehen. Dies ist jedoch eine gute Möglichkeit, Informationen zu Absprungrate, Sitzungen und Qualität Ihrer Artikel bereitzustellen. Sie können auch wissen, welche Art von defekten Links vorhanden ist und wie Sie diese verbessern können. Außerdem erhalten die Benutzer eine Vorstellung davon, mit welchen Geräten ihre Besucher ihre Websites überprüfen. Google hat auch die Karten und Wärmestandorte in den Benchmarking-Berichten angegeben, um seinen Nutzern viele Möglichkeiten zur Verbesserung zu bieten.

Es ist wichtig, das Benchmarking zu aktivieren, da dies die einzige Möglichkeit ist, auf die Daten im Abschnitt "Zielgruppe" in Ihrem Analytics-Dashboard zuzugreifen. Fast alle großen Webmaster verwenden die Benchmarking-Berichte, einschließlich Twiddy, einem Reiseunternehmen. Anhand der Benchmarking-Berichte werden die Wachstumschancen der Branche ermittelt. Laut Ross Twiddy, CEO von Twiddy, erhalten sie die Ergebnisse mit Analyse- und Benchmarking-Berichten, um eine Vorstellung davon zu bekommen, worauf sie abzielen sollten und wie viele Menschen an ihren Produkten und Dienstleistungen interessiert sind.

Nutzen Sie Analytics Benchmarking für Ihr Unternehmen

Unabhängig davon, ob Sie ein großes Unternehmen oder eine kleine Organisation betreiben, müssen Sie Analytics-Benchmarking für Ihr Unternehmen verwenden. Es hilft Geschäftsleuten, sich auf das zu konzentrieren, was im Trend liegt, was für sie am besten funktioniert und wie sie ihr Geschäft verbessern und die gewünschten Ergebnisse erzielen können. Es stellt auch sicher, dass wir genaue Daten haben. Außerdem können wir die Absprungrate unserer Websites einfach analysieren und bewerten. Bisher hat uns Google Analytics viele Einblicke in die Leistung unserer Websites gegeben. Mit Analytics-Benchmarking können Sie jedoch ermitteln, wie wir unsere Websites verbessern und realistische Ziele setzen können.

Priorisieren Sie Verbesserungsmöglichkeiten

Wie vergleichen Sie Ihre Website mit den anderen in der Branche? Darauf müssen Sie achten. Mithilfe von Benchmark-Berichten können Sie schnell herausfinden, welche Anstrengungen Ihre Website für bessere Ergebnisse benötigt. So sparen Sie viel Zeit und können sich auf die richtigen Dinge konzentrieren. Wenn Sie Zugriff auf diese Berichte haben, können Sie die Leistung Ihrer Website leicht messen und die Verbesserungsmöglichkeiten weitgehend priorisieren.

Setzen Sie sich realistische Ziele

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Benchmark-Berichte Ihnen dabei helfen können, realistische Ziele zu setzen. Auf diese Weise erhalten Sie Informationen darüber, wie Sie sich besser mit Ihren Kollegen vergleichen und sie in der Branche besiegen können. Es ist obligatorisch, dass die Absprungrate Ihrer Website fünfzig Prozent nicht überschreitet. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass Sie die meisten Ihrer Besucher verlieren und Ihr Ranking in Google beeinträchtigt wird.